Erdin Architekten

Wohnhaus

 

Scherz, 2003

Nachdem ein erstes Projekt wegen Einsprachen gegen eine zu geringe Dachneigung zurückgezogen werden musste,  fand ein zweites Projekt dank korrekter Dachneigung in Form von Sheddächern die Zustimmung der Baubewilligungsbehörden. Die Dachform mit dem darunterliegenden Wohn- und Essbereich erzeugt eine grosszügige und abwechslungsreiche Raumdisposition mit sich ändernden Lichtverhältnissen. Die Materialisierung der Gebäudehülle in Sichtbeton unterstreicht den expressiven Charakter der gewählten Gesamtform.

 

5246 Scherz  I  Bauherrschaft privat  I  Fertigstellung 2003  I  Projekt in Zusammenarbeit mit Architekt Hans Oeschger, Habsburg  I  Bauleitung Beat Erdin, Gansingen

 

Erdin Architekten AG  Dipl. Architekten ETH FH SIA  Spinnereistrasse 5  5300 Turgi