Erdin Architekten

Betreutes Wohnen im Alter - Casa Andermatt

 

Oberlunkhofen, 2017

Das Andermatt Areal im Zentrum der Gemeinde Oberlunkhofen soll in den kommenden Jahren mit mehreren neuen Gebäuden überbaut werden. Nach einer Testplanung und der anschliessenden Ausarbeitung eines Richtprojektes werden die vorgesehenen Gebäudevolumen, die Aussenräume und die Erschliessung des Areales in einem Gestaltungsplan festgelegt. Das Casa Andermatt, das Hauptgebäude auf dem Areal, wird aus drei Gebäudevolumen bestehen, welche über zwei Sockelgeschosse räumlich und betrieblich verbunden werden. Die Sockelgeschosse beinhalten insbesondere im Erdgeschoss das öffentliche Restaurant, verschiedenste Mehrzweckräume und die Verwaltung sowie im ersten Obergeschoss eine Pflegeabteilung. In den darüber liegenden drei Gebäudevolumen werden altersgerechte Wohnungen angeordnet.

 

8917 Oberlunkhofen  I Betriebs- und Fachplanung Sensato AG, Bern  I  Mitarbeit Manon Godinaud, Gentianë Lumi

 

Erdin Architekten AG  Dipl. Architekten ETH FH SIA  Spinnereistrasse 5  5300 Turgi