Erdin Architekten

Schulanlage Blauen

 

Laufenburg, 2005

Die aus dem Grundriss des bestehenden Schulgebäudes lesbare klare Erschliessungsstruktur bildet die Grundlage dazu, die Anlage mit einem Baukörper auf der Südseite zu erweitern. Die Erschliessungsachsen werden auf allen Geschossen geöffnet und werden dreiseitig entlang eines neuen Innenhofes im neuen Gebäudeteil zusammengeführt. Die neuen Klassenzimmer und der Verwaltungsbereich reihen sich nahtlos an die bestehenden Zimmerschichten an und umschliessen den neuen Hof. Dieser wird zum neuen Zentrum des Gebäudes, um das sich alle gemeinsam genutzten Bereiche und Pausenflächen gruppieren.

 

5080 Laufenburg  I  Bauherrschaft Stadt Laufenburg  I  Studienauftrag 1. Preis  I  Projekt in Zusammenarbeit mit Architekt Hans Oeschger, Habsburg  I  Ausführung ab provisorischer Werkplanung durch Architekt Hans Oeschger, Habsburg

 

Erdin Architekten AG  Dipl. Architekten ETH FH SIA  Spinnereistrasse 5  5300 Turgi