ERDIN ARCHITEKTEN

GEMEINDEHAUS

Sanierung und Erweiterung

Villigen, 2011

PROJEKTBESCHRIEB

Die beiden bisher auf zwei Geschossen organisierten Verwaltungsbereiche mit der Kanzlei und der Finanzverwaltung können durch einen neuen Anbau erdgeschossig organisiert werden. Die Sitzungszimmer des Gemeinderates und der Vereine werden neu im Obergeschoss des bestehenden Gebäudetraktes angeordnet. Altbau und Anbau werden mit einem neuen einheitlichen Metallkleid aus rohen Aluminiumplatten umhüllt und verleihen dem Gemeindehaus eine zeitgemässe Erscheinung.

 

PROJEKTDATEN

Ort: 5234 Villigen

Bauherrschaft: Gemeinde Villigen

Auftragsart: Wettbewerbsverfahren

Fertigstellung: 2011

Projektpartner: Projekt in Zusammenarbeit mit Architekt Christian Koller

 

Erdin Architekten AG

Dipl. Architekten ETH FH SIA

Bruggerstrasse 37

5400 Baden

 

© 2019, Erdin Architekten AG